Kaiserfisch Pomacanthus imperator-Imperator Kaiserfisch ( sm-med )

 92,00

EINZELSTÜCK! Nur einmal vorrätig

Lieferzeit: 1 Werktag, Zustellung am nächsten Werktag bis 12.00 Uhr, Liefertag nach Absprache. Versandtage Montag bis Donnerstag

Produkt enthält: 1 Tier

Artikelnummer: TM-00190 Kategorie: Schlagwort:
Beschreibung

Pomacanthus imperator-Imperator Kaiserfisch

Der am weitesten verbreitete Kaiserfisch, bekannt vom Roten Meer und westlichen Indischen Ozean östlich bis nach Polynesien und Hawaii im Zentralpazifik. Aus Hawaii ist jedoch nur ein Exemplar bekannt, von dem vermutet wird, dass es von einem lokalen Zierfischimporteur freigesetzt wurde, und es gibt einige geografische Unterschiede. Lebt in korallenreichen Lagunen und Außenriffen von 3 bis 70 m, wo der Kaiser-Kaiserfisch normalerweise einzeln oder paarweise anzutreffen ist. Erwachsene sind blau mit diagonalen schmalen gelben Linien; Die Augen sind von einem maskenartigen dunklen Band bedeckt und sie haben eine gelbe Schwanzflosse. Jungtiere haben eine völlig andere Farbe, sie sind fast schwarz mit weißen und blauen geschwungenen Linien, die nahe der Schwanzbasis Kreise bilden, die sie von ähnlichen Arten unterscheiden. Die Mitglieder der Familie Pomacanthidae sind allgemein als Kaiserfische bekannt und werden, wie ihre nächsten Cousins, die Falterfische, von vielen Tauchern und Aquarianern als einer der schönsten und majestätischsten Fische im Meer angesehen. Die meisten Arten kommen an flachen Riffen in Korallen-, Algen- und Schwammzonen vor, die meisten gehen etwas tiefer als etwa 30 m, aber wo die Bedingungen unberührt und das Wasser sehr klar sind, gehen viele Arten viel tiefer und nur wenige Arten leben nur tief (über 100 m). Kaiserfische haben einen großen und charakteristischen nach hinten ragenden Stachel aus der unteren Ecke der Kiemenplatte (Wangenstachel), von dem der Familienname abgeleitet wurde. Diese Wangenwirbelsäule ist diagnostisch für alle Arten, selbst im jugendlichen Stadium, und trennt leicht alle Kaiserfische von Schmetterlingsfischen, die eine ähnliche Form haben können. Motten-Kaiserfische sind robust mit komprimierten, eiförmigen bis rautenförmigen Körpern, die mit kleinen oder winzigen Schuppen bedeckt sind, und haben eine durchgehende Rückenflosse. Der Mund ist klein und die Kiefer sind mit vielen kleinen, normalerweise dreispitzigen Zähnen besetzt, die zum Weiden von Algen oder zum Abkratzen von Schwämmen und anderen ruhenden Wirbellosen verwendet werden. Nur wenige Arten kombinieren ihre Ernährung mit einer Vielzahl von Nahrungsmitteln, und einige sind Planktivoren.  
Pflege: Mittlere
Futter: Allesfresser
Licht: Mittel
Herkunftsort: Westlicher Indischer Ozean 
AKA: Pomacanthus imperator - Acanthochaetodon imperator  

 

 

 

 

Bewertungen (0)
0 ★
0 Sternebewertungen
5 ★
0
4 ★
0
3 ★
0
2 ★
0
1 ★
0

Keine Bewertungen vorhanden.

Nur angemeldete Besucher, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.

Scroll To Top
Close
Close
Shop
0 Wunschliste
0 Warenkorb
Close

Mein Warenkorb

Warenkorb leer!

Weiter einkaufen