Doktorfisch Acanthurus japonicus-Philippinen Doktorfisch ( med )

 80,00

EINZELSTÜCK! Nur einmal vorrätig

Lieferzeit: 1 Werktag, Zustellung am nächsten Werktag bis 12.00 Uhr, Liefertag nach Absprache

Produkt enthält: 1 Tier

Artikelnummer: TM-03540 Kategorie: Schlagwort:
Beschreibung

Acanthurus japonicus-Philippinen Doktorfisch

Nördlicher Westpazifik, Südjapan, Philippinen und Bonin, Indonesien. Kommt an äußeren Riffkämmen und Hängen bis etwa 20m Tiefe vor. Tritt meist in kleinen bis großen Aggregaten auf. In Verhalten und Aussehen Acanthurus nigricans sehr ähnlich, unterscheidet sich A.Japonicus am besten von A.nigricans durch den großen weißen Bereich unter dem Auge und das Fehlen des gelben submarginalen Bandes in der Schwanzflosse. Die beiden Arten kommen in Südjapan und auf den Bonin-Inseln gemeinsam vor. Länge bis 14cm. Der gebräuchliche Name "Doktorfisch" leitet sich von einem Merkmal ab, das Acanthuridae deutlich von anderen Fischfamilien unterscheidet: die Stacheln oder "Skalpelle" am Schwanzstiel, ein oder mehrere auf jeder Seite. Vor allem aufgrund der Unterschiede in dieser Eigenschaft lässt sich die Familie in drei Unterfamilien einteilen: Die Acanthurinae, bei denen die gestielte Wirbelsäule in einer Rinne ruht und während der Kämpfe zur Verteidigung aufgerichtet werden kann, die Nasinae und Prionurinae, in denen das gestielte Merkmal angeordnet ist B. eine oder mehrere feststehende Klingen auf jeder Seite, die scharf und mit zunehmendem Alter länglich sind.
Pflege: Mittlere
Futter: Algen
Licht: Mittel
Herkunftsort: Westpazifik
AKA: Acanthurus japonicus - Hepatus alala japonicus 

 

 

Bewertungen (0)
0 ★
0 Sternebewertungen
5 ★
0
4 ★
0
3 ★
0
2 ★
0
1 ★
0

Keine Bewertungen vorhanden.

Nur angemeldete Besucher, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.

Scroll To Top
Close
Close
Shop
0 Wunschliste
0 Warenkorb
Close

Mein Warenkorb

Warenkorb leer!

Weiter einkaufen