Doktorfisch Naso elegans-Indischer Gelbklingen-Nasendoktor ( med )

 84,00

EINZELSTÜCK! Nur einmal vorrätig

Lieferzeit: 1 Werktag, Zustellung am nächsten Werktag bis 12.00 Uhr, Liefertag nach Absprache. Versandtage Montag bis Donnerstag

Produkt enthält: 1 Tier

Artikelnummer: TM-03550 Kategorie: Schlagwort:
Beschreibung

Naso elegans-Indischer Gelbklingen-Nasendoktor

Weit verbreiteter Indischer Ozean und Roter Sed, bis nach Bali, Indonesien. Tritt an Küsten und geschützten Riffebenen in kleinen Gruppen und Schulen an ozeanischen Orten wie den Malediven oder der Weihnachtsinsel auf. Identifiziert durch seine orangefarbenen gestielten Stacheln und unterscheidet sich von seinem pazifischen Cousin durch seine gelbe Rückenflosse und dunkle bis schwarze Bauch- und Afterflossen. Die beiden Arten wurden zusammen in Bali gefunden, wo Naso. lituratus ist zahlenmäßig weit überlegen und dominiert N.elegans. Länge bis 45cm Der gebräuchliche Name "Doktorfisch" leitet sich von einem Merkmal ab, das Acanthuridae deutlich von anderen Fischfamilien unterscheidet: die Stacheln oder "Skalpelle" am Schwanzstiel, ein oder mehrere auf jeder Seite. Vor allem aufgrund der Unterschiede in dieser Eigenschaft lässt sich die Familie in drei Unterfamilien einteilen: Die Acanthurinae, bei denen die gestielte Wirbelsäule in einer Rinne ruht und während der Kämpfe zur Verteidigung aufgerichtet werden kann, die Nasinae und Prionurinae, in denen das gestielte Merkmal angeordnet ist B. eine oder mehrere feststehende Klingen auf jeder Seite, die scharf und mit zunehmendem Alter länglich sind.
Pflege: Anfänger
Diät: Algenfresser
Licht: Mittel
Herkunftsort: Westlicher Indischer Ozean
AKA: Aspisurus elegans 

 

 

Bewertungen (0)
0 ★
0 Sternebewertungen
5 ★
0
4 ★
0
3 ★
0
2 ★
0
1 ★
0

Keine Bewertungen vorhanden.

Nur angemeldete Besucher, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.

Scroll To Top
Close
Close
Shop
0 Wunschliste
0 Warenkorb
Close

Mein Warenkorb

Warenkorb leer!

Weiter einkaufen